Update

PUBG: Sechstes Update für die Xbox One veröffentlicht

Das sechste Update für Playerunknown’s Battlegrounds für die Xbox One Game Preview steht jetzt als Download bereit. Im Vordergrund des neuen Updates stehen unter anderem verschiedene Gameplay-Verbesserungen in den Changenotes der Entwickler.

Mit unter den Verbesserungen nennen die Entwickler eine neue Funktion für automatisches Rennen. Um das Feature zu aktivieren, könnt ihr nun den linken Analogstick doppelt drücken. Zudem können fortan ausgerüstete Waffen fallen gelassen werden, sofern ihr euch im Inventar-Bildschirm befindet. Um Waffen fallen zu lassen, könnt ihr die Y-Taste drücken. Weiterhin können eingesammelte Granaten mit dem Steuerkreuz durchgewechselt werden.

Auch im sechsten PUBG Update für Xbox One wollen die Entwickler weiter an der Performance gearbeitet haben und Absturzursachen behoben haben. Zusätzlich liefert das neue Update eine Aktualisierung für den Controller-Guide und etliche Bugfixes. Beispielsweise wird durch das Drücken des A-Knopfes fortan nicht mehr der Ergebnis-Bildschirm aktualisiert. Verbessert wurden auch die Gebäude in der Nähe der Militärbasis. Diese haben ein Update der Kollisionsabfrage erhalten. An der Positionierung der Charaktere, die ein Fahrzeug verlassen, nimmt das Update ebenfalls Änderungen vor.

Die vollständigen Patchnotes findet ihr nachfolgend.

Changenotes – Xbox Patch 6

Gameplay

  • Auto-run function has been added (from a standstill, double clicking L3 will activate auto-run)
  • Players can now drop equipped weapons with Y button when inventory screen is active
  • Grenades can once again be cycled by tapping right on D pad
  • Players can now cancel casting actions while the inventory screen is active

Optimization

  • Continued optimizations and crash fixes

Option

  • Game controller guide has been updated

Bug fixes

  • Buildings around the Military Base have had their collision adjusted
  • Camera shake when riding as a passenger in vehicles has been reduced
  • Inventory character models have returned to their normal stance
  • Fixed a camera issue created by unintended Aim Down Sights and Free Look interactions
  • “A” button will no longer refresh game results screen
  • Team UI will now correctly show the proper direction teammates are facing over larger distances
  • Player changes to markers on the in-game map will now be properly applied to their teammate’s in-game map
  • Fixed an issue where switching to throwables under certain conditions left the player empty-handed
  • Adjusted character positioning when exiting vehicles and parachutes

Werbung

Twitter Facebook