News

PUBG: Entwickler laden zur Weapon Balance Umfrage ein

Alle Spieler, die seit gestern eine Runde PUBG auf dem PC gespielt haben, wissen, dass sich so einiges im Bezug auf das Waffenhandling geändert hat. Schuld an den Änderungen ist das neuste PUBG Update #12 für den PC, das gestern veröffentlicht wurde.

Im groben haben die Entwickler alle Pistolen mit mehr Schaden ausgestattet und die SMGs sowie LMGs nun durch die Bank effektiver gestaltet. Zusätzlich wurde an der Angriffskraft einiger Sturmgewehre und Shotguns gearbeitet. Diese sind nun eher etwas schwächer als zuvor. Die Entwickler wollen durch diese Änderungen keine objektivstärkste Waffe mehr im Spiel haben und stattdessen jeder Feuerwaffe ihre Vor- und Nachteile in den unterschiedlichen Spielsituationen geben.

Über den Testzeitraum hat man bereits einiges an Feedback gesammelt und will nun weiteres Feedback im Rahmen einer Umfrage sammeln, um ggf. nochmals Änderungen vorzunehmen.

Ganz umsonst füllt ihr die umfangreiche Umfrage natürlich nicht aus. Als Anreiz vergeben die Entwickler zwei Early-Bird-Schlüssel an 1000 Spieler weltweit. An der Umfrage kann bis zum 14. Mai 2018 – 17:00 Uhr teilgenommen werden.

Zur Umfrage

Werbung

Twitter Facebook