News

PUBG: Spielpause aufgrund von Wartungen in der kommenden Nacht

In der kommenden Nacht wird es für alle Playerunknown’s Battlegrounds Spieler eine Zwangspause geben. Wie die Playerunknown’s Battlegrounds mitgeteilt haben, wird man spontan eine Wartung für die Backend Server durchführen. Genaue Hintergründe lassen die Entwickler uns nicht wissen.

Lediglich, dass es eine Wartung geben wird, welche rund drei Stunden dauern soll und bei uns zu Lande ab 03:00 Uhr Nachts beginnen wird, ist bekannt. Möglich wäre, dass die Entwickler mit solchen „Silentupdates“ gegen die weiterhin dramatische Anzahl an Cheatern vorgehen will. Wartungen, zu denen nicht zuviel im Vorfeld bekannt sind, wären in jedem Fall nichts neues.

Erst vor Kurzem sind nun Cheats bekannt geworden, durch die es möglich ist mit Booten sich durch die Gegen teleportieren zu lassen.

 

Werbung

Twitter Facebook