News

PUBG: Release-Version 1.0 veröffentlicht, EU Server überlastet

Es ist passiert! Die Entwickler von Playerunknown’s Battlegrounds haben die Release Version 1.0 veröffentlicht. Aktuell gibt es allerdings noch Probleme mit den europäischen Servern. Wie die Entwickler um Erfinder Playerunknown bekannt geben, könnte das Matchmaking, respektive die Spielersuche mitunter länger dauern. Auch der Login ist vielen Spielern zufolge nicht immer problemlos möglich. Die Ursache für die Probleme in ganz Europa sind laut den Entwicklern überfüllte Server. Derzeit suchen die Entwickler des Battle Royale-Shooters nach einer Lösung.

Ansonsten lief der Sprung von Early Acces auf die Vollversion / Version 1.0 von Playerunknown’s Battlegrounds aber weitestgehend problemlos. Lediglich die fünfstündige Downtime, welche im Vorfeld des Releases angekündigt wurde, wurde um eine weitere Stunde verlängert.

Werbung

Twitter Facebook