News

PUBG: Testserver bis zum Release dauerhaft online

Via Reddit haben die Playerunknown’s Battlegrounds Entwickler erfreulicherweise angekündigt, dass es für die Testserver nun keine Zwangspausen mehr geben wird.

Im Klartext bedeutet das, dass wir bis zum Release der Vollversion am 20. Dezember 2017 dauerhaft die aktuelle Testserver Build testen und spielen können.

Die Entwickler werden natürlich in regelmäßigen Intervallen Updates veröffentlichten, denn die neuen Inhalte als auch die neue Wüstenmap „Miramar“ haben noch diverse Probleme, die bis rum Release gelöst sein sollten. Darunter zählen vor allem Glitches und Bugs, die einen ungewollt an Teile der Karte befördern, an denen man nichts verloren hat oder aber direkt stirbt.

Auch in Punkto Stabilität haben viele Spieler mit dem aktuellen Build ihre Probleme und berichten neben starken Lags gerade zu Beginn einer Runde außerdem über unbekannte frequente Absturzursachen.

Für die Entwickler ist es daher extrem wichtig, dass möglichst viele Spieler auf den Testservern unterwegs sind und auch die Crashreports abgeschickt werden. Zusätzliches Feedback könnt ihr in den PUBG Foren abgeben.

Players, the test servers will stay open until PC 1.0 comes out on live servers! The transition to Phase 2 will be relatively seamless and there won’t be any downtime today. There will be maintenance periods to deploy patches as needed. We highly appreciate all your help. from PUBATTLEGROUNDS

Werbung

Twitter Facebook